Samstag 10. - Sonntag 11. September 2022 Männerchorausflug nach Meran

Kürzlich verreiste der Marper-Männerchor für ein Wochenende nach Meran im Südtirol. Die Fahrt führte über den Flüelapss zum «Znünihalt» nach Zernez. Anschliessend besichtigten wir das vor 60 Jahren gebaute Kraftwerk «Ova Spin» der Engadiner Kraftwerke AG. Vor der 73 Meter hohen Staumauer erwartete uns Ingenieur Rudolf Robbi. Nach der Anprobe der Helme erfolgte eine äusserst interessante Führung zum hochaktuellen Thema Stromerzeugung durch Wasserkraft. Das in der Staumauer integrierte Kraftwerk produziert zusammen mit den Werken in Scuol und Martina 3% des jährlichen Stromverbrauch der Schweiz und gehört zu den 10 grössten Stromproduzenten. Nach der weiterfahrt nach Müstair, mit fliegender Verpflegung «Servelat vom Grill» folgte in Glurns die Besichtigung einer Whisky Destillerie. Bei der Degustation im modernen Gewölbekeller durfte ein Liedervortrag nicht fehlen, der Applaus der Gastgeberin war uns sicher. Die heutige Fahrt durch das Vinschgau, vorbei an unzähligen Obstbäumen, endete In Meran mit Zimmerbezug und  Nachtessen im «Forsterbräu». Zum Abschluss gaben unermüdliche noch eine Singstunde im Hotel. Am Sonntagmorgen bei strahlendem Sonnenschein war der Besuch von Schloss Trautmannsdorf angesagt. In Gruppen erwanderten wir die wunderschöne Gartenanlage und genossen die Darbietungen  der Chöre aus dem ganzen Land Tirol. Viel zu schnell hiess es nun Abschied nehmen von Meran. Die Heimfahrt führte nach kurzem Aufenthalt in Glurns über den Reschenpass und Arlberg in das Rheintal. In Erinnerung bleiben zwei schöne gemütliche Tage unter Sängerfreunden